Karamell Macarons

Kleine süße Macarons mit Karamell-FüllungKleine süße Macarons mit Karamell-Füllung

Karamell Macarons
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Jeder kennt die kleinen süßen Macarons, leider im Handel fast unbezahlbar
Karamell Macarons
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Jeder kennt die kleinen süßen Macarons, leider im Handel fast unbezahlbar
Vorbereitung Kochzeit
15Minuten 15Minuten
Vorbereitung
15Minuten
Kochzeit
15Minuten
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Zutaten
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
Creme
  1. Sahne aufkochen und in einen Behälter gießen
  2. Zucker im Topf karamelliseren
  3. Topf vom Herd nehmen und aufgekochte Sahn hinzugeben
  4. Rühren bis sich der Karamell vollständig aufgelöst hat
  5. Karamellmischung in eine Rührschüssel umfüllen
  6. Schokolade hacken und unterrühren
  7. Schokolade langsam in der Menge schmelzen lassen
  8. Möglichst lange kalt stellen, am Besten über Nacht
Macarons
  1. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen
  2. Mandeln mit Puderzucker mischen
  3. Durch ein feines Sieb sieben
  4. Eiweiß & Zucker steif schlagen
  5. Mandelmix vorsichtig unterheben
  6. Auf ein Backblech mit Backpapier ca. 3cm große Tupfen (z.B. mit einem Esslöfel) aufbringen
  7. Die Tupfen 30 Minuten setzen lassen
  8. Macarons für 15 Minuten backen
  9. Macarons abkühlen lassen
  10. Karmellmix aufschlagen (steifcremig)
  11. Jeweils 2 Macaron-Hälften mit Karamellmix zusammen kleben
  12. Fertig, wir wünschen einen guten Appetit
Rezept Hinweise

Es lassen sich schöne Effekte erzielen, wenn im Macaronteig mit Lebensmittelfarbe gearbeitet wird. So erhält man schön bunte Macarons.

Dieses Rezept teilen